herzlich willkommen in kronprinzenkoog

 

 
   

Bürgermeister

Alwin Sals

Mittelstraße 29

25709 Kronprinzenkoog

Bürgermeisterinformation Nr. 24

Tel.: 04856 / 316 oder 9101

Fax: 04856 / 536

Mobil: 0171 / 7948193

E-mail: a.sals@alwinsals.de

15.03.2019


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger

nach einem milden Winter gehen wir jetzt mit großen Schritten auf das Frühjahr zu, die Tage werden schon merklich länger.

Jetzt berichte ich über unsere 4. Gemeindevertretersitzung vom 12.03.2019.

TOP 1 Eröffnung der Sitzung - Im Anschluss an die Begrüßung wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt, es waren alle elf Gemeindevertreter anwesend.

TOP 2 Anträge zur Tagesordnung - Es waren 17 Tagesordnungspunkte auf der Tagesordnung, davon sechs in nicht öffentlicher Sitzung.

TOP 3 Einwohnerfragestunde - Es wurden keine Anfragen gestellt. Frau Nagel gab bekannt, dass die Bürgerstiftung am 27.03.2019 um 19.00 öffentlich im Feuerwehrgerätehaus tagen wird.

TOP 4 Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 05.12.2018 - Die Niederschrift vom 05.12.2018 wurde einstimmig genehmigt.

TOP 5 Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung - In der Sitzung vom 05.12.2018 gab es einen TOP in nicht öffentlicher Sitzung ? TOP 20, hier ging es um die Einstellung eines zusätzlichen Gemeindearbeiters.

TOP 6 Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 7 der Gemeinde Kronprinzenkoog - hier ging es um die Ausgleichsflächen für die Windkraftanlagen der Fa. Denker + Wulf AG im Süderkoog. Denker + Wulf kauft gut 1 ha Grünlandfläche zum Ausgleich in Helse. Die fehlenden ca. 0,4 ha werden über Ökopunkte aus einem Ökokonto im Kreis Dithmarschen ausgeglichen.

TOP 7 Mitgliedsbeitrag "Förderverein Grundschule Kronprinzenkoog e V" - Auch in diesem Jahr haben wir dem Förderverein 1.500,- ? zugesagt.

TOP 8 Bau-und Wegeangelegenheiten
1) Die Beseitigung der Mängel am Klettergerüst beim Kindergarten wurde in Auftrag gegeben.
2) Am Regenrückhaltebecken wurde die Muttererde angefüllt, sodass keine Kinder mehr unter dem Zaun durchkriechen können.
3) Ich habe die Straßenmeisterei gebeten, die Bankette von der Mittelstraße bis zur Friedrichkögerstraße abzuschieben und nochmals auf das große Loch in der Asphaltdecke an der Kreuzung bei Marohn hingewiesen.
4) Eine Beschwerde über die Straßenreparatur in Schafstedt Nr. 7 habe ich an die Fa. Puhlmann weitergeleitet.
5) Im Norderdeichsweg wurden Büsche aus dem Graben entfernt und in Smolteck wurde ein Baum abgenommen,
6) In diesem Jahr haben wir bereits vier Grundstücke im Neubaugebiet verkauft, es stehen jetzt nur noch vier Grundstücke zum Verkauf zur Verfügung.
7) Für die Erweiterung unseres B-Plans Nr. 4 habe ich das Amt gebeten, Kosten für die Erschließungsmaßnahmen einzuholen. Damit bekommen wir nochmals 16 Baugrundstücke. Außerdem habe ich darum gebeten, für die Fertigstellung der Verschleißdecke und der Gehwege ?Achter de Kark? Preise einzuholen.
8) Bei unserer Kläranlage musste vor kurzem ein neuer Belüfter eingebaut werden, da dieser komplett außer Betrieb war. 9) Der Vorsitzende vom Bau- und Wegeausschuss Jörn Sievert berichtete über die Verkleidung zum Schutz der gemeindeeigenen Geräte in unserem Solarcarport.
10) Auch wurde über die Aussaat für Blumenwiesen gesprochen, die wir aussäen wollen, um den Insekten Nahrung zu bieten.

TOP 9 Mitteilungen
1) Am 30. März 2019 findet unser Umwelttag in Kronprinzenkoog statt. Alle freiwilligen Helfer treffen sich um 9.00 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Ringstraße. In diesem Jahr wird nicht nur Unrat von Straßen- und Wegesrändern eingesammelt, sondern erstmals auch Buschwerk .Wer welches in haushaltsüblicher Menge hat, wird gebeten dieses an den Straßenrand zu legen und es bei mir, Bürgermeister Sals, unter 04856 / 316 anzumelden. Im Anschluss gibt es für alle Helfer einen kleinen Imbiss.
2) Bei unseren Spielplätzen wird für die Sicherheit eine jährliche Kontrolle durchgeführt.
3) Am 01. Mai 2019 findet wieder unser Seniorenausflug statt, die Einladungen werden in Kürze versendet.
4) Die zwei Löschwasserbrunnen im Süderkoog und im Norderkoog sollen in Kürze eingebaut werden.
5) Der Förderverein Kindergarten ?Lütte Köger? bittet um eine Spende in Höhe von 1.500,- ?
6) Sönke Sponbiel teilte auf Anfrage mit, dass zwei Funkmasten, aufgestellt in Kuden und in der Vitt, wohl ausreichen würden, die Befeuerung der Windkraftanlagen Süderdithmarschens zu steuern. Mit den Tests wird im Sommer begonnen werden.

TOP 10 - Es wurde angefragt, ob die Ortsübersichtstafel von Kronprinzenkoog immer noch in der Garage bei der Kirche steht. Falls ja, wurde beschlossen, dass diese im ?Uns Landhus? angebracht wird.

TOP 11 Sonstiges - Sönke Sponbiel bat für die nächste Gemeindevertretung darum, eine Resolution mit der Forderung abzufassen, geeignetere Maßnahmen zum Schutze der Nutztiere gegen Wolfsangriffe zu ergreifen.

TOP 12 bis einschl. TOP 17 - waren in nicht öffentlicher Sitzung

Ich wünsche Ihnen einen schönen Frühling
flowers