Herzlich willkommen in kronprinzenkoog

 

   

Mai Ausfahrt 2014

 

   Ach, war das ein schöner Tag ….......

…..............so hörte man immer wieder von den Teilnehmern des traditionellen Ausflugs der Senioren am 1. Mai 2014. Es war auch wirklich eine runde Sache : Das Wetter spielte mit, die beiden Busse standen pünktlich zur Abfahrt bereit, die Reiseführer vor Ort machten ihr Sache ganz prima und auch das leibliche Wohl hat Anklang gefunden.

Doch der Reihe nach:

Ziel des diesjährigen Ausflugs war das Alte Land. Es hatten sich fast 90 Teilnehmer/Innen angemeldet, die erwartungsfroh die beiden sehr bequemen Reisebusse bestiegen. Um 9.00 Uhr ging es Richtung Glückstadt, um mit der Fähre auf die andere Elbseite überzusetzen. Und welch ein Glück: Es schien, als ob die Fähre nur auf uns gewartet

hatte. Beide Busse passten noch drauf und schon ging es bei schönstem Sonnenschein ab auf die Elbe. Dorte, wie hast Du das bloß organisiert?

Nächste Station war das Elbstädtchen Jork mit seinen vielen Fachwerkhäusern und den besonders geschnitzten Hochzeits-Türen. In Jork stiegen zwei Reiseführerinnen in Trachtenkleidung des Alten Landes zu, die uns bei der Rundfahrt und bei der Museumsbesichtigung begleiteten und uns viele interessante Erläuterungen gaben.

Dann wartete schon in dem schönen Ausflugslokal „Kirschenland“ das bestellte Mittagessen. Vorab eine Spargelsuppe, Fleisch oder Fisch nach Wahl und Nachtisch. Und als Überraschung wurden auch noch die Getränke von der LEP-Wind gesponsert.

Danach ging es auf den Obsthof. Bei Apfelbäumen in voller Blüte gab es noch Interessantes und Wissenswertes über den Obstanbau im Alten Land zu erfahren. Passend dazu wurde zum Abschluss des Ausflugs noch zum Kaffee Apfelkuchen serviert. Zufrieden traten die Teilnehmer die Heimreise an. Und auch die Fahrt durch den Elbtunnel erfolgte ohne Stau.

Ein besonderer Dank galt Dorte Dohrn, Vorsitzende des Sozialausschusses.

 

      Nach Oben