Herzlich willkommen in kronprinzenkoog

 

   

 

Es war wieder schön
Kronprinzenkoog's Senioren feiern Advent


Es hatte sich herum gesprochen: Veranstaltungen der Gemeinde für ihre Senioren sind ein Ereignis, dass man nicht versäumen darf. So konnte Bürgermeister Alwin Sals mehr als 70 Teilnehmer im festlich geschmückten Saal von „Uns Landhus“ begrüßen. Dorte Dohrn, die die Veranstaltung wieder hervorragend organisiert hatte, stellte kurz den Ablauf dar und nach einem Grußwort von Pastor Jeute ging es los. Gemeindevertreter der FKW unterstützten die Bedienung beim Servieren von Kaffee und Kuchen. CDU- und UWK- Gemeindevertreter „glänzten“ durch Abwesenheit. Erster Programmhöhepunkt war der Auftritt einer 6-köpfigen „a cappella-Gruppe“ namens „Die Glorreichen Chorleichen“. Mit ihrem Gesang spannten sie den Bogen von „Mein kleiner Grüner Kaktus“ über „Capri-Fischer“ bis hin zu „ABBA“ und den „Flying Pickets“. Großer Applaus für jedes Lied und zum Schluss gab es noch eine Zugabe. Und dann kamen unsere Grundschulkinder. Auch dieses Jahr erfreuten sie uns Senioren mit Gesang und tollen Gedichten. Selbst Schulleiter Gerd Brast wunderte sich und lobte zugleich, dass die Kinder dieses sehr schöne aber auch lange Gedicht von James Krüss „Ladislaus und Annabella“ so perfekt aufsagen konnten. Die Kinder wurden mit riesigem Applaus verabschiedet und erhielten als Dank noch eine kleine Süßigkeitentüte.Dann ging der Nachmittag in den „gemütlichen“ Teil über. Die Gemeinde gab noch ein Schnäpschen aus und es fanden sich wie immer Klöngruppen und nach und nach ging es nach Hause; nicht ohne bei der Verabschiedung Dorte Dohrn und Alwin Sals noch einmal für den schönen Nachmittag zu danken. Ich denke, wenn wir gesund bleiben, sehen wir uns alle nächstes Jahr wieder.

 

Klaus Gernoth
03.12.2016

 

 

      Nach Oben